Ab heute gilt eine neue Corona-Schutz-Verordnung in Sachsen.

Sie besagt grundsätzlich, dass das Bestreben bestehen bleibt, physische Kontakte zwischen Menschen, die nicht zusammen wohnen, auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Mindestens 1,5 Meter Abstand bleiben weiterhin geboten und in vielen geschlossenen Räumen Mund-Nasen-Bedeckungen wichtig.

Was für uns im Garten wichtig ist, sind die Neuerungen, dass folgendes jetzt auch wieder geht (Angaben ohne Gewähr):

  • Begegnungen (drinnen und draußen) zwischen zwei kompletten Hausständen ohne Abstand
  • der Besuch von Außenanlagen von Botanischen sowie Zoologischen Gärten
  • Bildungsangebote und soziale Beratung mit Hygienekonzept
  • notwendige Vereinssitzungen

Workshops wieder möglich

Wir können also wieder Workshops und andere Bildungsangebote für Erwachsene im Garten anbieten. Das werden wir mit dem Hygiene-Konzept verbinden, dass es die Möglichkeit zum Händewaschen oder -desinfizieren gibt, Abstand gehalten wird, Essen selbst mitgebracht wird, eventuell anwesende Kinder bei ihren Erziehungsberechtigten bleiben und evtl. Mund-Nasen-Schutz getragen wird.

Unser nächsten Workshops findet ihr hier.

Auch über Kinoabende mit Bildungsanspruch denken wir jetzt wieder nach.

Plenum im Garten?

Wir werden demnächst ein Treffen der UFER-Orga-Gruppe im Garten abhalten, weil die als erweiterter Vereinsvorstand ziemlich eindeutig unter „notwendige Vereinssitzungen“ fällt.

Ob wir Plena im Garten abhalten dürfen, ist allerdings weiterhin unklar. Bis das nicht eindeutiger ist, bleiben wir damit lieber im digitalen Konferenzraum.

Offene Gartenzeit und Offene Beratung für alle Interessierten

Die Gartenzeit und die Beratung für soziale und Projektanliegen kann jetzt also, bis auf das nach wie vor wichtige Abstandhalten und Händewaschen, wieder normal laufen.

Wir schalten das Angebot der telefonischen Beratung also erst mal wieder ab und heißen euch im Garten willkommen:

Dienstags zwischen 15:30 – 19:30. (Für Beratungsanliegen ist es gut, einen Termin auszumachen, weil wir nicht immer die ganze Zeit da sein können und damit ihr nicht gleichzeitig kommt.)

Gemeinsames Entspannen im Garten

Mit Mitgliedern eures Hausstandes und denen eines weiteren Hausstandes könnt ihr euch im Garten entspannt aufhalten. Kommt nur den anderen Leuten im Garten bitte nicht zu nahe 😉

Blog-Artikel zum nachhaltigen Selbermachen und zum solidarischen Umgang mit der Krise

Unsere Blog-Artikel aus den letzten Wochen könnt ihr natürlich weiterhin auf ufer-projekte.de lesen: